NICOLE St.
Videos / Texte

Einführung / Die generelle Vermeidung des direkten Kontaktes mit uns selbst in der Konfrontation mit Themen, welche gleichermassen unseren tiefsten Schmerz berühren, und unser höchstes Entwicklungs-Potential enthalten.

Was wünscht sich der Mensch? Was wünscht du dir? Was hindert in dir? Wo gibst du die Verantwortung für dein Befinden, deine Gefühle ab. Was das mit Manipulation zu tun hat. Was das mit Gewalt zu tun hat. Und warum es alles andere ist, als das was du dir wünscht.

Hier ist deine Quelle der Ruhe, der Kraft. Hier ist jetzt, und hier bist du. Tanke dich auf, zelebriere solche Momente täglich, auch mehrmals am Tag. Das hilft dir runterzufahren, in Kontakt mit dir zu kommen, aufzutanken.

Wie steht es um DEIN Gefühl von Würde? Wie steht dieses Gefühl mit erlebter Gewalt in Verbindung? Wie damit, dass wir ständig subtil Gewalt ausüben? / Ungestilltes Bedürfnis nach Bestätigung / Würde ist wünschenswert für jeden von uns.

Stockende Wasser faulen. Wenn wir in unserem System Trigger stocken, indem wir Dinge nicht fühlen können oder wollen, werden diese uns unser Leben lang immer wieder einholen. Es ist gar nicht so schwierig, die Wasser ins Fliessen zu bringen, und unsere Emotionen zu klären, uns damit zu klären. Für den Umgang mit Emotionen gibt es so viele einfache und effiziente Tool. Ich freue mich, dir diese näher zu bringen.

Verantwortung ist ein weitfächeriges Thema. Übernimmst du die volle Verantwortung für dich selbst? Wagst du gänzlich für dich einzustehen? Übernimmst du lieber die Verantwortung für andere? Erkennst du die ungesunden Fäden darin?

Rückblick über die bis jetzt erstellten Videos ergeben das Fazit, dass wir immer wieder zum selben Punkt kommen. Wenn wir unsere Verletzungen nicht verarbeitet haben, egal ob physisch, mental oder emotional, beeinflussen sie unser Verhalten. Mein Anliegen ist es, dir ein tieferes Verständnis für dein Verhalten, deine Funktionsmuster nahe zu bringen. Weil wir bereits mitten drin sind im Wandel, und in der Bewegung in der alles ungeklärte auf den Tisch kommt, oder eben in uns hoch kommt.

Wir bringen eine grosse Verantwortung mit ins Leben, vor allem auch was die Klärung unserer emotionalen Geschichte betrifft. Was ungeklärt bleibt, hat fatalerweise einen direkten Einfluss auf unser Denken, Fühlen, Handeln, auf die Art und Weise wie wir die Welt betrachten. Wir sind gerufen, jeder von uns , sich um unsere emotionale Gesundheit zu kümmern, damit wir gemeinsam diese neue Zeit mitgestalten können, nicht mehr aus Angst, sondern aus Freude.

Wenn etwas unerwartetes geschieht, wir getriggert werden, gibt es zwei Grundtendenzen zu reagieren. Angriff gegen mich selbst, oder gegen das Aussen. Wir haben oder nehmen uns oft nicht die Zeit, zu atmen damit, die Fakten zu überprüfen, bevor wir reagieren. Die Übung für dich ist, wenn du magst, das bei dir selbst und in deinem Umfeld zu beobachten. Wie verhält es sich?

RÄUME ÖFFNEN


Räume öffnen im Aussen... Räume öffnen im Innen... Fühlen wo machst du zu, interpretierst, wo urteilst du, verteidigst dich, wo greifst du an, wo erstarrst du? 

LICHT


Dein Licht wartet darauf in die Welt zu strahlen! Was hindert dich zu erblühen, Fesseln zu sprengen, die inneren Mauern zu durchbrechen?

GLÜCK


Bist du glücklich? Wo drückt der Schuh? Was möchtest du hinter dir lassen? Was wünscht du dir?

GETRAGEN


Es ist dieses Gefühl von tragenden Winden unter den Flügeln, von erhebenden Strömungen, von alles ist möglich, welches diesen Funken im Herzen immer wieder noch neu entfacht, nährt, anfeuert... ein unbeschreibliches Gefühl von zarter Liebe.

REISEN


Wohin reisen wir? Was ist diese Sehnsucht nach "Etwas"? Woher kommt dieser Ruf? Tief in uns ruft es uns nach Hause. Was nichts weiter bedeutet, als der Ruf danach in Kontakt zu sein mit uns selbst - so verbunden fühlen wir - so verbunden IST Verbindung mit ALLEM. Was auch immer wir tun, womit auch immer wir diesen Ruf füttern mögen, fehlt der Kontakt in uns, stillt es nicht nachhaltig. Also frage in dir, nach diesem Kontakt. Und frage mich, falls du Unterstützung benötigst.

BALANCE


Wie steht es um deine Life-Work-Practice-Celebration Balance? Denn das Gefühl von Gesundheit, Glück und Erfolg hängt weitgehend vom Zustand deiner Gedanken, deiner Gefühle und deines Körpers ab.

MASTERCLASS


Das Leben selbst ist jedem seine ganz persönliche "Masterclass". Ein Geschenk von dir an dich, genauso wie es ist. Dankbarkeit ist angesagt. An dem zu wachsen und zu lernen wofür du gekommen bist. Aushalten, ausharren, durchbeissen, aufschieben, projizieren, flüchten, ignorieren war gestern - wenn auch es dir ebenso zusteht. Die Zeit ist reif und unterstützend... vielleicht mehr denn je... Mache den ersten Schritt noch in diesem Jahr - Um nicht das Abgenutzte ins neue Jahr mitzuschleppen!

WAS WENN


"Was, wenn wir das wagen?" (©wordart: Franziska Hirschi - franzuaz - Danke für dieses wunderschöne Geschenk!) Ja... was wäre dann? Du selbst kennst deine tiefsten Sehnsüchte, deine innigsten Wünsche am besten. Du alleine weisst, was du dir nicht erlaubst zu leben, oder hinter dir zu lassen. Was wäre wenn... du es in Betracht ziehen würdest? Was kommen dabei für Gefühle, Zweifel, Ängste auf, oder gar ein Freudenschrei!? Nur Mut! Brauchst du Unterstützung, Begleitung in dieser Frage? Kontaktiere mich!

BEYOND

ETWAS


...bald ist es soweit!... was?... das wird sich zeigen...

GEBET

Erde mein Körper

Wasser mein Blut

Luft mein Atem

Feuer mein Geist

VERÄNDERUNG


In jedem Augenblick ist Veränderung möglich. Wenn du bereit bist für einen nächsten oder ersten Schritt, dann freue ich mich sehr dich begleiten und unterstützen zu dürfen.